Stammtisch ist seinen Wirtsleuten seit 43 Jahren treu
Bodenständige Boum

Neu formiert hat sich die Führungsspitze der Huzaboum. Von links stellvertretender Vorsitzender Hermann Holzner, der neue Kassenverwalter Franz Hierl, der neue Schriftführer Hans Meiler und Vorsitzender Sepp Meiler, der Motor der Gemeinschaft. Bild: hfz
Seit die Huzaboum Penkhof vor 43 Jahren ihre Stammtischgemeinschaft gründeten, hat Toni Eckl die Kasse verwaltet. Aus gesundheitlichen Gründen gab er sein Amt jetzt bei der Jahresversammlung im Gasthaus Eckl an Franz Hierl ab. Für den bisherigen Schriftführer wählten die Mitglieder Hans Meiler nach.

29 Mitglieder sind registriert. Ihr Durchschnittsalter beträgt 64,7 Jahre. Im vergangenen Jahr trafen sie sich nicht weniger als 50 Mal, davon 13 Mal auswärts. Die Verdienste der neuen Ehrenmitglieder Hans Rieger, Hartmut Pohl, Ottokar Bauer und Anton Eckl wurden gewürdigt.

Die Entwicklung der Kasse erläuterte Franz Hierl. Seinen Worten nach hat der Club keine finanziellen Sorgen. Dies bestätigten die Revisoren Hermann Wedlich und Erwin Gassner.

Im Protokoll hat der bisherige Schriftführer Hierl die wichtigsten Ereignisse 2014 festgehalten. Er erwähnte Reisen, eine Fahrt nach Franken, Preisschafkopf-Turniere, die Teilnahme am Festumzug in Kümmersbruck, den Besuch bei Familie Siegfried Zeitler in Füssing, einige runde Geburtstage und die goldene Hochzeit von Christl und Josef Meiler. Vorsitzender Sepp Meiler dankte Hierl für seine Aufzeichnungen, die er 19 Jahre lang geführt hat.

"Das gibt es wahrscheinlich in ganz Deutschland nicht mehr, dass man 43 Jahre das gleiche Stammlokal, die gleichen Wirtsleute mit Anni und Toni Eckl und 43 Jahre das gleiche Bier vom Bruckmüller erleben kann", stellte der Vorsitzende stolz fest. 2015 wollen sich die Huzaboum jeweils Mittwochabend in Penkhof treffen. Zusammenkünfte in Engelsdorf werden vorab durch einen Aushang angekündigt.

Vom 31. Mai bis 4. Juni wollen die Huzaboum nach St. Zyprian und Tiers in Südtirol reisen und am 14./15. August wie gewohnt das Huzafest feiern. Am 27./28./29. März steht das Gemeindekegelturnier an; eine Fahrt ins Blaue wird für 25. April vorbereitet. Außerdem beteiligt sich der Stammtisch am Fest der Feuerwehr Haselmühl.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.