Startprojekte

Als "interessante Startprojekte" für die Bewerbung zu einem weiteren Förderantrag führte Reiner Gäbl den Aussichtsturm auf dem Stückberg mit einer Kostenschätzung von 90 000 Euro an. Außerdem eine Aufwertung des Gebiets um den Schlossberg, wodurch der lokalen Zoigltradition mehr Augenmerk verliehen würde (150 000 Euro) - und als dritte Maßnahme ein seniorengerechter Ausbau des Kurparks zum Generationen- und Fitnesspark (100 000 Euro). Die Schaffung eines Kräutergartens sah er hingegen aktuell nicht als vordergründig. (fjo)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.