Stefan Harrer neuer König

Stefan Harrer, Hildegard Werner, Hermann Meier und Lukas Menzel (hinten, von rechts) sind die neuen Waidhauser Schützenkönige. Zweite wurden Johannes Zeug, Luisa Zeug und Luisa Wittmann (vorne, von rechts). Claudia Werner (hinten, links) und Karlheinz Hagner (vorne, links) moderierten die Siegerehrung. Bild: fjo

Stefan Harrer ist zum ersten Mal Waidhauser Schützenkönig. Bei der 33. Marktmeisterschaft holte er sich mit einem 17,0-Teiler den Titel. Dies war jedoch nicht die einzige Premiere.

73 Teilnehmer aus dem Gemeindegebiet bewiesen den neuen Stellenwert des Wettbewerbs, der zum ersten mal digital auf den Schießständen des Schützenvereins "Enzian" ausgetragen worden war. Außerdem gab es für jeden der vier Schützenvereine einen Königstitel. Die "Scharfschützen" Reichenau stellen mit Harrer den Schützenkönig .

Der Jugendkönig Lukas Menzel kommt aus Waidhaus. Schützenmeisterin Hildegard Werner holte für 1884 Pfrentsch den Titel der Schützenliesl . Gastgeber "Enzian" Frankenreuth stellte den Pistolenkönig Hermann Meier. Selbst altgediente Vereinsmitglieder konnten sich nicht an eine derartige Konstellation erinnern.

In Vertretung von Sportleiter Jürgen Mensch wies Karlheinz Hagner bei der Siegerehrung am Samstag auf dieses Novum im voll besetzten Schützenhaus hin und erhielt dafür langanhaltenden Beifall. Durch den Abend führte Sportleiterin Claudia Werner. Die musikalische Begleitung kam von den "Hans'n-Freunden" aus Eslarn und Waidhaus . Die Tanzrunden eröffneten die alten und neuen Königspaare gemeinsam - eine weitere Neuheit. Bürgermeisterin Margit Kirzinger und ihre Stellvertretern Markus Bauriedl und Johannes Zeug nahmen ebenfalls an der Feier teil.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.