Stimmen zur neuen OTH-Präsidentin

"Frau Klug ist eine loyale, verlässliche Partnerin. Eine Vordenkerin mit politischem Gespür, die kreativ, aber nie verbissen arbeitet ... Sie schaut auf niemanden herab und blickt nicht treuherzig und unterwürfig zu jemanden auf. Sie arbeitet immer auf Augenhöhe."

OTH-Präsident Erich Bauer

"Sie hat das Talent, um die Ecke schauen zu können. Diese Eigenschaft ist sehr wichtig für die Zukunft der OTH."

Der Vorsitzende des Hochschulrates, Christian Engel (Geschäftsführer BHS Weiherhammer)

"Eine langjährige vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit setzt sich nun fort."

OTH-Sprecher Wolfgang Weber

"Ich denke, dass mit dieser Wahl die Kontinuität an der Spitze der Hochschule gewahrt wird. Es ist eine kluge Entscheidung."

Sigmund Gottlieb, Hochschulrat und Chefredakteur des Bayerischen Fernsehens

"Es ist eine gute Wahl. Ich bin sehr zufrieden und zuversichtlich für die Zukunft der OTH."

Abt Beda Sonnenberg (Kloster Plankstetten), Mitglied des Hochschulrates

"Ich bin froh, dass das Auswahlverfahren gut über die Bühne ging. Wir haben es geschafft, trotz des hohen Grades an Öffentlichkeit so zu arbeiten, dass die Verfahrensgrundsätze eingehalten wurden."

OTH-Kanzler Ludwig von Stern

"Frau Klug versteht mit viel Geschick und Einfühlungsvermögen, alle an einen Tisch zu bringen. Sie verliert das Ziel dabei nie aus den Augen."

Dr. Erich Voss, Vorsitzender der Amberger Freunde der OTH

"Glückwunsch an Frau Klug! Sie ist eine engagierte Frau, mit der die Zusammenarbeit zwischen OTH und Förderverein sicher sehr gut weiterlaufen wird."

Rudolf Winter, Vorsitzender des Fördervereins der OTH

"Ich habe Frau Klug als charmante und willensstarke Frau kennengelernt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit."

Weidens Oberbürgermeister Kurt Seggewiß (upl/mte)
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.