Störnsteiner Backofenfest lockt viele Besucher - Schmankerln schnell ausverkauft
Brotkuchen, Leberkäse und Schopperla

Störnstein. (arw) Das Backofenfest bleibt ein Besuchermagnet. Selbst ein paar Regentropfen machten den Gästen nichts aus. Mit einem Schuss aus der Kanone eröffnete Grenadier Manfred Weber das Fest. Es gab im Vorfeld doch einige Skeptiker, die sich gegen eine Verschiebung aussprachen. Der Großteil der mitwirkenden Vereine war mit dem Verlauf zufrieden. Für die Kinder war ein mit Sand beladener Container aufgestellt. Evi Voit, Stefanie Döllinger und Christina Meiler schminkten die Mädchen und Buben. Wenn auch die Sonne ihre Strahlen durch die dicken Wolken nicht durchschicken konnte, was es mit 21 Grad angenehm. Bürgermeister Markus Ludwig hieß zahlreiche Bürgermeisterkollegen aus den umliegenden Orten sowie Gäste aus der Partnergemeinde Chodová Plana willkommen. Der weit gereiste Gast war die gebürtige Störnsteinerin Petra Kost, die ihre neues Zuhause in Kanada hat. Bereits vor Festbeginn war alles frisch Gebackene sehr begehrt. Vom Brotkuchen gab's "Probierstücke". Im Nu war auch dieser ausverkauft. Mit Zwiebel- und Zuckerkuchen war es nichts anders. Anschließend schob die Lanzer Feuerwehr mehrere Pfannen Leberkäs in den Ofen, der ebenso begehrt war. Selbst die AWO musste mit ihren "Schopperla" Nachschub holen. Genauso ging es den Siedlern mit ihren Grillsachen. Ausverkauf meldeten auch OWV und Kegler.

Die Blaskapelle Gerhard Träger zog alle Register. Die Mitglieder des Sportvereins und der Lanzer Feuerwehr versorgten die Gäste mit Getränken. Gegen 21 zogen die Grenadiere mit Marschmusik auf. Mit dem Bayernlied und einem Salut aus dem Vorderlader wurde im Bierzelt, in der Bar der KLJB und dem Weinzelt des SV-Förderverein bis spät in die Nacht gefeiert. Erstmals erstrahlte der Backofen in farblicher Beleuchtung.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.