Stuttgarter gewinnt bei Jauch fünf Millionen Euro
Promis bringen Glück

Fünf Millionen Euro auf einen Schlag: Für Erwin Wägerle (52) aus Kirchberg an der Murr bei Stuttgart ging bei Günther Jauch ein Traum in Erfüllung. Der Gemeindekämmerer wurde in der am Sonntagabend ausgestrahlten "5 Millionen SKL Show" Multimillionär.

"Es ist einfach unglaublich. Ich hätte mir nie träumen lassen, so weit zu kommen", freute sich Wägerle hinterher. Und was geschieht mit dem Gewinn? "Ich plane mit meiner Frau Ingrid eine Mittelmeerkreuzfahrt. Einen Teil bekommen die Kinder." Die 27-jährigen Zwillinge Tina und Manuela sind im Ort als technische Zeichnerin beziehungsweise Einzelhandelskauffrau tätig. "Trotz der fünf Millionen werde ich jedoch weiterarbeiten", versicherte der Multimillionär.

Vor dem Gewinn mussten Wägerle und seine Frau Ingrid (51) lange zittern: Gleich zwölfmal stellte Günther Jauch seinem Prominenten-Rateteam knifflige Fragen. Doch der Kandidat hatte Glück: Anke Engelke, Hella von Sinnen, Hellmuth Karasek, Marcel Reif und Ottfried Fischer beantworteten alle zwölf Aufgaben korrekt. Nach der 13. Frage stieg Erwin Wägerle aus und verdrängte Corinna Liebenthron, 43-jährige Logopädin aus Bremen, vom Champions-Thron, auf dem sie seit der Samstagssendung mit 55 000 Euro gesessen hatte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2004 (5577)