Suche nach Bergsteigern abgebrochen

Die neuseeländische Polizei hat die Suche nach zwei vermissten Bergsteigern aus Oberbayern und ihrem australischen Begleiter abgebrochen. Die tagelange Suche mit Helikoptern am Mount Cook, dem höchsten Berg Neuseelands, blieb ohne Ergebnis. Sollte es neue Informationen oder Spuren geben, könne die Suche wieder aufgenommen werden, teilte die Polizei mit. Bei den Deutschen handelt es sich um einen Vater und Sohn aus Winhöring (Kreis Altötting), 58 und 27 Jahre alt. Sie wurden zuletzt am Montag vergangener Woche mit dem Australier (53) gesehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.