Super-Minijob

Die stolze Summe von 4 632 124 357 000 001 Euro hat die Minijob-Zentrale der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft Bahn-See von einer Frau aus dem Schwarzwald gefordert. In einem Brief von Anfang März hatte die Minijob-Zentrale angekündigt, den 16-stelligen Betrag erneut von ihrem Konto einzuziehen. Der erste Abbuchungsversuch sei aus unerklärlichen Gründen gescheitert. Der Fehler: Eine Mitarbeiterin hatte statt des zu zahlenden Betrags eine Kundennummer in das Formular kopiert. Eigentlich ging es um einen kleinen dreistelligen Betrag.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.