Tachov feiert am Wochenende sein 900-jähriges Bestehen - Feuerwerk und Festzug mit Bärnauer ...
Zum Geburtstag jede gibt es Menge Kultur

2008 verstärkte die Theatergruppe "Komedyjanti" aus Tachov den historischen Festzug in Bärnau, diesmal revanchieren sich die Bärnauer in der tschechischen Partnergemeinde. Archivbild: tr
Am Wochenende feiert die tschechische Nachbarstadt Tachov das 900. Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung. Die Stadt an der Mies kann auf eine sehr bewegte Geschichte zurückblicken. Ein dreitägiges Festprogramm mit Markt, viel Musik, Kultur, Ausstellungen, Umzug und Feuerwerk bietet für die Besucher ein abwechslungsreiches Programm. Eingeladen zu den Festlichkeiten sind insbesondere auch die Nachbarn aus Bärnau. Die jahrelange, erfolgreiche Kooperation hat viele gute Kontakte und Freundschaften hervorgebracht.

Ein opulentes Programm

Der Kultur- und Festspielverein Bärnau und der Geschichtspark werden sich unter anderem am Festzug am Samstag um 14.15 Uhr mit Fußgruppen beteiligen. Treffpunkt für alle Mitwirkenden ist um 13.15 Uhr am Geschichtspark. Das Programm im einzelnen: Freitag, 7. August: Von 19 bis 20 Uhr unterhalten "The New Morning" mit Metal, Crossover, Thrash, Rock, Punk, Folk, Jazz und Pop. Von 20.30 bis 21.30 Uhr spielen "Marek Ztracený & Full Band" Pop und Rock. Von 22 bis 24 Uhr laden "Los Pavlínos" zum Tanz. Samstag, 8 August: Um 9.55 Uhr wird das Fest auf dem Stadtplatz eröffnet. Von 10 bis 11 Uhr spielt das junge Blasorchester. Von 11.15 bis 11.45 Uhr präsentiert sich die Vietnamesische Gemeinschaft. Von 12 bis 13 Uhr gibt es Countrymusik mit "Wyjou". Von 13.25 bis 14.10 Uhr gibt bietet "Marcela Brezinová" Jazz-Rock vom Feinsten. Von 14.15 bis 14.45 Uhr erfolgt der Umzug mit Moderation in historischen Kostümen. Mit keltischen Klängen warten von 15 bis 15.45 Uhr "Corchen" auf. Von 16 bis 17 Uhr bieten "Bára Zemanová und Band" Rock und Pop. Von 18 bis 19 Uhr das gleiche Genre aber mit "Janek Ledecký und Band".

Von 19.15 bis 19.30 Uhr präsentiert sich der Theaterverein "Komedyjanti", der auch hierzulande bestens bekannt ist durch die deutsch-tschechischen Theateraufführungen in Bärnau. Von 20 bis 21 Uhr gibt es beste Unterhaltung mit Folk und Country, dargeboten von "Jan Vancura, Plavci und Irena Budweiserová. Von 21 bis 21.30 Uhr stellt noch einmal der Theaterverein "Komedyjanti" sein Können unter Beweis.

Michael Jackson

Von 21.30 bis 22.30 Uhr gibt sich der "offiziell beste Michael-Jackson-Imitator Tschechiens" die Ehre. Eine Lasershow veredelt den Auftritt lichttechnisch. Von 22.30 bis 23 Uhr spielen"Los Pavlínos zum Tanz auf. Von 22.30 bis 23 Uhr verzaubern der "Goldene Gral" mit einer Feuershow. Von 23 bis 23.10 Uhr geht das Fest mit einem Feuerwerk am Himmel weiter, bevor von 23.15 bis 2 Uhr noch einmal Los Pavlínos zum Tanz auffordern. Der Sonntag, 9. August beginnt um 10 Uhr mit einer "Tier-Show" für Kinder. Von 12 bis 13 Uhr kommt das Musical "Kinder des Paradieses" von Sagvan Tofi zur Aufführung. Unter dem Motto "Big Beat" heizen von 13.30 bis 15.30 Uhr Petr Bende und die Zimbalband "Grajcar" ein.

Im Begleitprogramm warten die Organisatoren mit hochwertigen Ausstellungen auf. Die Galerie am Stadtplatz zeigt Pastelle von Karel Suttý. In der Reithalle in Svetce sind zwei Ausstellungen zu bestaunen. "Pferde in der bildenden Kunst" von Ivana Jurná-Lipská und "Des Kaisers Bäcker, des Bäckers Kaiser".

In deutscher Sprache

Am Samstag um 17 Uhr werden Führungen in deutscher Sprache angeboten und zwar im Schloss Tachov: "Porzellan aus Dubí und im Museum des Ceský les (Böhmerwald) die Ausstellung: "Das Phänomen Merkur" - Jirí Mládeks Merkur-Baukasten und die Ausstellung "Tachov gestern und heute" - historische Fotografien den heutigen Ansichten gegenübergestellt. Ebenfalls am Samstag kann von 20 bis 22 Uhr die großflächige Krippe besichtigt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.