Tännesberg.
Junge Union betreute Kinder

(es) Selbst nach vielen Jahren kommt die Kinderbetreuung der Jungen Union in der Adventszeit noch gut an. Am Samstag brachten Eltern ihren Nachwuchs ins Pfarrheim, wo Vorsitzender Matthias Bartmann mit seinem Team von 9.30 bis 16 Uhr ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet hatte. Stolz waren die Buben und Mädchen auf Mandarinenringe oder ein Christkindl für den eigenen Christbaum, das sie unter Anleitung von JU-Mitgliedern bastelten. Eine große Portion Puste und Geschicklichkeit waren beim Blasen eines Wattebällchens durch einen Hindernisparcours gefragt. Etwas ruhiger ging es in der Vorlese-Ecke zu. Um die Mittagszeit warf Stefan Klünner den Grill an. Das milde Wetter lud anschließend zu einem kleinen Spaziergang ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.