Täter kam in der ersten Halbzeit des Fußballspiels
Dieb in Umkleidekabine

Symbolbild: dpa
Schmidgaden. Während die Sportler auf dem Platz um den Ball und den Sieg kämpften, schlich sich am gestrigen Dienstag gegen 18 Uhr ein Dieb in die Umkleidekabine beim SV Trisching.

Wie die Polizei heute meldet, bestahl der Täter insgesamt acht Spieler. "Der Beuteschaden liegt im dreistelligen Bereich", berichtet Marion Zenger von der zuständigen Polizeiinspektion in Nabburg.

Die Polizei Nabburg bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise und warnt davor, Wertgegenstände und Bargeld in unversperrten Kabinen aufzubewahren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.