Tafel-Helfer tot nach Explosion

Bei einer Explosion in Gommern (Sachsen-Anhalt) sind drei Mitarbeiter einer Lebensmittel-Tafel ums Leben gekommen. Drei weitere Menschen wurden bei dem tragischen Unglück am Donnerstag verletzt, wie die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt am Freitag in Magdeburg mitteilte.

Den Angaben zufolge kam es in der Ausgabestelle der Tafel zu einer Verpuffung an einem von einer Propangasflasche betriebenen Heizofen. Bei den Toten handelt es sich um eine 59-jährige Frau sowie zwei Männer im Alter von 72 und 32 Jahren, die ehrenamtlich für die Tafel arbeiteten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.