Tag der Behinderung

Dezember jedes Jahres wird der "Internationale Tag der Behinderung" begangen. Dabei handelt es sich um einen Gedenk- und Aktionstag, der von den Vereinten Nationen ausgerufen wurde. Ziel des "Internationalen Tages der Behinderung" ist es, in der Öffentlichkeit das Bewusstsein für Menschen mit Handicaps zu schärfen und so gemeinsam am Abbau von Hürden und Benachteilungen zu arbeiten. Es geht damit um die Würde, die Achtung und das Lebensglück von Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen.

Der "Tag der Behinderung" ist somit auch Anlass für den Einzelnen, darüber nachzudenken, wie er Behinderten begegnet, was er tut oder unterlässt, ob er darüber nachdenkt, ob mitmenschliche Hilfe angebracht ist oder vielleicht ganz einfach die Akzeptanz, dass der andere anders ist. (tt)
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.