Tausende Silberlinge für die Silberhütte

Tausende Silberlinge für die Silberhütte (nm) Beeindruckt zeigten sich die Vertreter des Bayernwerks am Mittwoch im Skilanglaufzentrum Silberhütte (Kreis Tirschenreuth) vom neuen Funktionsgebäude und dem Skiverleih. Gleiches gilt für ein neues Projekt. Im kommenden Sommer soll die Laser-Biathlonanlage fertig sein. Die Gruppe mit Vorstandsvorsitzendem Reimund Gotzel Maximilian Zängl, Martin Hanner und Ludwig Aumann hatte für die renommierte Sport- und Freizeiteinrichtung 8000 Euro mitgebracht. Seit drei
Beeindruckt zeigten sich die Vertreter des Bayernwerks am Mittwoch im Skilanglaufzentrum Silberhütte (Kreis Tirschenreuth) vom neuen Funktionsgebäude und dem Skiverleih. Gleiches gilt für ein neues Projekt. Im kommenden Sommer soll die Laser-Biathlonanlage fertig sein. Die Gruppe mit Vorstandsvorsitzendem Reimund Gotzel Maximilian Zängl, Martin Hanner und Ludwig Aumann hatte für die renommierte Sport- und Freizeiteinrichtung 8000 Euro mitgebracht. Seit drei Jahren begleitet der regionale Netzbetreiber den Ausbau der Anlage am Fuß des Entenbühls. Damit unterstützt er die Leistungen des Förderkreises zugunsten des Sports, der Belebung des Tourismus und die Verbesserung der Lebensqualität. "Ohne die Unterstützung der Sponsoren und unserer Mitglieder wäre all das nicht möglich", freuten sich Manfred Gleißner, Rudi Pannrucker, August Bauer und Alexander Klettner über das Engagement der Gäste beim "Leuchtturmprojekt Silberhütte". Bild: nm
Weitere Beiträge zu den Themen: Silberhütte (281)Themen des Tages (14863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.