Tödliches Überholmanöver
Aus der Region

Illschwang. (nt/az) Ein Motorradfahrer kam am Sonntag gegen 16.45 Uhr mit seiner Honda auf der Kreisstraße AS1 von Götzendorf in Richtung Ammerthal (Landkreis Amberg-Sulzbach) von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Wasserdurchlass aus Beton und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Mann aus dem Landkreis hatte einen Pkw überholt und war dabei nach links von der Fahrbahn abgekommen.

Kollision mit Rad: Fußgänger stirbt

Wackersdorf.(dpa) Bei einer Kollision mit einem Radfahrer ist ein 55-jähriger Fußgänger in Wackersdorf (Landkreis Schwandorf) am Samstag tödlich verletzt worden. Der 19-jährige Fahrradfahrer war in den frühen Morgenstunden ohne Licht auf dem unbeleuchteten Rad- und Fußweg gefahren, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 55-jährige Fußgänger erlag noch am selben Tag in einer Klink seinen schweren Verletzungen. Der Radfahrer hat sich leicht verletzt. Die genaue Unfallursache werde ermittelt, teilten die Beamten mit.

Gedenken an Domprediger Maier

Regensburg.(KNA) Mit einem Gottesdienst ist am Freitagabend im Regensburger Dom des vor 70 Jahren von den Nationalsozialisten ermordeten Dompredigers Johann Maier gedacht worden. Der 38-jährige Geistliche, der zwischen 1934 und 1938 in München, Fichtelberg und Weiden predigte, hatte sich im April 1945 im Namen der Regensburger Bevölkerung dafür einsetzen wollen, den heranrückenden Truppen der Alliierten die Stadt kampflos zu übergeben. Bei einer öffentlichen Kundgebung verhafteten ihn die Nazis. Maier wurde von einem am selben Tag einberufenen Standgericht verurteilt und am 24. April 1945 auf dem heutigen Dachauplatz gehängt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.