Touristen müssen am Freitag mit Verzögerungen rechnen
Generalstreik in Italien

Reisende in Italien müssen sich am Freitag auf Einschränkungen im Verkehr einstellen. Im Transportwesen ist ein Generalstreik angekündigt. Davon sollen dem ADAC zufolge der überregionale Zugverkehr, Fähren und der öffentliche Nahverkehr betroffen sein.

Reisende informieren sich am besten frühzeitig, ob es Verzögerungen oder Ausfälle auf ihrer Strecke gibt. In welchem Umfang gestreikt wird, ist jedoch offen. Auch Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung, Geschäfte und touristische Sehenswürdigkeiten können bestreikt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.