Trinkwasser fast immer "sehr gut"
Aus aller Welt

Dessau-Roßlau. (dpa) Deutsches Trinkwasser kann laut Umweltbundesamt (UBA) ohne Bedenken getrunken werden. Erneut hat das Amt dem Wasser die Note "sehr gut" gegeben. Das geht aus dem Bericht zur Trinkwasserqualität hervor, der am Donnerstag veröffentlicht wurde. Von 2011 bis 2013 seien nur in Einzelfällen Grenzwerte überschritten worden. Der Bericht basiert auf Meldungen der Bundesländer an das UBA und das Bundesgesundheitsministerium. Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) unterstützte die Forderung der UBA. Er wies zugleich auf das Problem von Arzneimittelspuren im Wasser hin. Eine konkrete Gesundheitsgefahr bestehe aber für den Menschen nach heutigem Stand der Wissenschaft nicht.

Welt-Pressefoto gegen Homo-Hass

Amsterdam.(dpa) Ein deutliches Statement gegen die Verfolgung von Homosexuellen in Russland ist zum weltweit besten Pressefoto des Jahres gewählt worden. Die Jury des Wettbewerbs World Press Photo zeichnete am Donnerstag aus 98 000 Fotos aus 131 Ländern den Dänen Mads Nissen mit dem mit 10 000 Euro dotierten renommierten Preis aus. Er fotografierte das schwule Paar Jon und Alex in einem intimen Moment. "Dieses Foto hat eine große ästhetische Kraft und zeigt Menschlichkeit", sagte die Jury-Vorsitzende Michele McNally.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.