TSV Kirchenlaibach/Speichersdorf feiert mit attraktivem Programm - "Horrido Express" sorgt am ...
Fußball total und lange "Players Night"

Einige Neuerungen und Premieren bringt das 58. Sportfest des TSV Kirchenlaibach/Speichersdorf mit sich. Bereits heute beginnt die Sportwoche mit einem Comeback der TSV-AH-Mannschaft und einer Krenfleisch-Kerwa im Sportheim. Bis Sonntag wird den Gästen auf dem Sportgelände viel Abwechslung geboten.

Eine weitere Neuerung gibt es am Freitagabend: Erstmals sorgen mit den DJs "X_Clusive" und Alex Estévez zwei Lokalmatadoren bei der "Players Night" für den richtigen Partysound. Clubfeeling bis in die frühen Morgenstunden ist garantiert.

Zuvor suchen die C-Jugend-Mannschaften aus der Region im Rahmen des ersten "Cup de Kulm" ihre Sieger. Um 18.30 Uhr bestreitet die von Daniel Kauper trainierte zweite Mannschaft ein Vorbereitungsspiel gegen die erste Mannschaft des FC Vorbach. Im Anschluss werden die Jugendmannschaften des TSV im Festzelt offiziell vorgestellt.

Der Samstag beginnt mit dem "Cup de Kulm"-Blitzturnier der E- und D-Jugendmannschaften, ehe um 14 Uhr das traditionelle Stammtischturnier um den Adam-Gmeiner-Gedächtnispokal auf dem Programm steht. In der bereits 33. Auflage des Traditionsturniers treffen die Stammtische AHV, Hide away, Plössen, Ramlesreuth, Schmidtie, Windischenlaibach und Zeulenreuth sowie die Kerwabuam aus Speichersdorf in zwei Gruppen aufeinander. Das Endspiel ist gegen 19 Uhr angesetzt. Bereits eine Stunde später wollen die Jungs vom "Horrido Express" bei freiem Eintritt die Stimmung im Festzelt zum Siedepunkt bringen.

Mit den G- und F-Jugendmannschaften startet der Sportfest-Sonntag. Ab 10 Uhr greift der jüngste Fußballnachwuchs ins Geschehen ein. Im Festzelt gibt es derweil zum Frühschoppen auch Kaffee und Kuchen.

Neu ist an diesem Tag ein buntes Angebot für Kinder auf dem Sportgelände. Um 15 Uhr stellen die U17-Juniorinnen des TSV in einem Testspiel ihr Können unter Beweis, zwei Stunden später steht für die neuformierte Bezirksliga-Mannschaft des TSV die Generalprobe für die kommende Saison auf dem Plan. Die Spieler um Trainer Thomas Kaufmann treffen auf den Kreisligisten TSV Donndorf-Eckersdorf.

Dem Testspiel schließt sich nahtlos der Festkommers mit Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder und der Meister-Mannschaften an. Für Musik sorgt Alleinunterhalter "Bruno". Einige Überraschungen bringt auch das Speisenangebot für die Besucher mit sich. An der Cocktailbar des Kreisjugendrings mit alkoholfreien Drinks können sich die Besucher erfrischen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.