Über medizinische Versorgung
Hahnbach

Hahnbach. (ibj) Die Senioren der Pfarrei St. Jakobus sind für morgen um 14.30 Uhr zu einem Informationsnachmittag in den Pfarrsaal eingeladen. Manfred Wendl vom Amberger Klinikum St. Marien spricht über die Entwicklung der Gesundheitsversorgung in Deutschland und der Region. Dr. Jens Trögner, Chefarzt für Geriatrie und Frührehabilitation, nimmt sich das Thema "Altersmedizin: Was ist anders? Wie bekommen wir ältere Patienten wieder fit?" vor.

Maiandacht an der Kehlkapelle

Ursulapoppenricht. Seine Maiandacht hält der Obst- und Gartenbauverein Ursulapoppenricht am Freitag, 1. Mai, um 14 Uhr an der Kehlkapelle in Höhengau. Die idyllische Umgebung bietet Raum zur Entspannung und Erholung. Für Wanderfreudige ist um 13.15 Uhr Abmarsch am Sportplatz in Ursulapoppenricht. Im Anschluss gibt es im Sportheim Ursulapoppenricht Kaffee.

Der Ortsvorsteher wird gewählt

Süß. Eine Versammlung für die Bevölkerung der Orte Süß, Wüstenau und Wüstenaumühle ist am Donnerstag, 23. April, um 19.30 Uhr im Landgasthof Rouherer in Süß. Dabei geht es um die Wahl des Ortsvorstehers sowie örtliche Angelegenheiten.

Poppenricht Bei Fragen rund ums Altwerden

Poppenricht. Zu einem Informationsgespräch lädt die AOVE für Mittwoch, 22. April, um 10 Uhr in das Poppenrichter Rathaus ein. Erika Brönner von der Koordinationsstelle "Alt werden zu Hause" berät Senioren und deren Angehörige kostenfrei bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Dies allerdings nur nach Anmeldung bis morgen bei der AOVE (Telefon 0 96 64/95 24 67, E-Mail info@aove.de).

Fußwallfahrt zum Habsberg

Poppenricht. (ild) Die Fußwallfahrt zum Habsberg ist in der Pfarrgemeinde St. Michael Poppenricht gute Tradition. Heuer findet sie am Samstag, 2. Mai, statt. Abmarsch ist um 6 Uhr an der Pfarrkirche. Der Gottesdienst auf dem Habsberg beginnt um 16.30 Uhr. Eine Anmeldung im Pfarrbüro ist erforderlich, auch wegen der Rückfahrgelegenheit.

Ammerthal Haushaltssitzung des Gemeinderats

Ammerthal. (e) Kernpunkte der Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch, 22. April, um 19 Uhr im Feuerwehrhaus sind der Haushalt 2015 sowie der Finanzplan 2014 bis 2018. Weitere Themen sind ein Zuschussantrag der Ammerthaler Blaskapelle sowie die Umsetzung des Verkehrskonzeptes. Dazu hat sich im Vorfeld ein Arbeitskreis mit der Verkehrslenkung beschäftigt. Einige Bürger haben Anträge zu Bauvorhaben eingereicht.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.