Überfall auf Juweliergeschäft
Aus der Region

Weiden. (mte) Mit Hilfe von Brecheisen knackten mindestens zwei Täter in der Nacht zum Dienstag die Panzerglasscheibe eines Weidener Juweliers und räumten Ketten, Ringe und Uhren der Auslage aus. Wert der Beute laut Polizei: mehrere tausend Euro. Der Besitzer des Geschäftes meint jedoch, dass Schmuckstücke im Wert bis zu 400 000 Euro fehlen. Ein Anwohner schreckte gegen 3.50 Uhr aus dem Schlaf, weil er eine Alarmsirene hörte. Er verständigte die Polizei. Von den Tätern gab es da keine Spur mehr. Die Polizei sucht Zeugen.

Bäckereien im Visier von Dieben

Tirschenreuth. (nt/az) Erneut ist in zwei Bäckerei-Filialen in der Region eingebrochen worden. Die Serie von Einbrüchen in Marktredwitz und Weiden geht nun in Tirschenreuth weiter. Wie die Polizei mitteilte, brachen in Tirschenreuth in der Nacht zu Dienstag Unbekannte die Glastür einer Bäckerei auf und nahmen einen Tresor mit. Darin befand sich aber kein Bargeld. Kurze Zeit später drangen vermutlich die gleichen Täter auch in einer Bäckerei-Filiale in Mitterteich ein. Hier erbeuteten sie ein geringen vierstelliger Eurobetrag.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.