Überholmanöver beim „Finkenstich“ endet tödlich
48-Jähriger stirbt noch an der Unfallstelle

Das Auto des tödlich verunglückten Mannes. Die Fahrerin des anderen Wagen wurde laut Polizeiangaben mittelschwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Bild: Josef Rosner
Tirschenreuth. (ws) Ein 48-jähriger Autofahrer aus Tirschenreuth ist am Mittwoch kurz vor 20.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann wollte laut Polizeiangaben mit seinem Fiat auf der Bundesstraße 15 kurz vor dem „Finkenstich“ in Richtung Tirschenreuth einen Traktor überholen. Dabei übersah der Fahrer offenbar den entgegenkommenden VW Golf einer 20-Jährigen aus dem Raum Mitterteich.

Der Fiat kam nach der Kollision von der Straße ab und prallte in eine Baumgruppe. Dabei wurde der 48-Jährige aus dem Wagen geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Golf-Fahrerin wurde mittelschwer verletzt ins Krankenhaus Tirschenreuth gebracht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.