Um die Welt mit den "Versumpften"
Hahnbach

Hahnbach. Am Donnerstag, 12. Februar, findet wieder der Weiberfasching des Frauenbundes mit dem Motto "Einmal um die ganze Welt " im Rittersaal Hahnbach statt. Musikalisch werden die "Versumpften" den Frauen einheizen. Auftritte der Jugendgarde Faschingsgesellschaft Knappnesia, der Hahnbacher Burschen und ein paar Überraschungen stehen ebenso auf dem Programm. Eintritt sieben Euro. Beginn 20 Uhr. Einlass bereits ab 18.30 Uhr. Tischreservierung bei Inge Schrade 0 96 61/5 48 31.

Poppenricht Bares und Preise beim SVL-Schafkopf

Traßlberg. (ben) Einmal mehr bittet der SVL Traßlberg nach dem Jahresbeginn zu seinem Preisschafkopf in das Sportheim des Vereins an der Vils. Termin ist am Samstag, 24. Januar. Ab 18.30 Uhr werden, nach erfolgter Einweisung, die Karten (kurzes Spiel) gemischt. Für die drei Erstplatzierten sind Geldpreise in Höhe von 150, 100 und 50 Euro ausgesetzt. Daneben steht eine Vielzahl sehr ansehnlicher Sachpreise zur Verfügung. Der Einsatz beträgt acht Euro.

Ammerthal Faschingsvolkstanz in Fichtenhof

Fichtenhof. (bö) Die Oberpfälzer Volksmusikfreunde treffen sich im Gasthof Erras in Fichtenhof zum Volkstanz. Am Samstag, 7. Februar laden sie zum Fasching mit den Birgländer Musikanten ein. Nach dem Auftanz von Christiane Falk und Verena Strobl wartet auf die Freunde des Volkstanzes eine lange Tanz- und Faschingsnacht. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet sechs Euro. Knapp eine Woche später, am Freitag, 13. Februar ist zum Maschkerertanz mit den "Houaburcha Zweschbaama" um 20 Uhr in den Altenbuchnersaal nach Schmidmühlen eingeladen.

Ursensollen Info-Abend zur Drei-Tages-Fahrt

Ursensollen. Die Kolpingsfamilie bietet eine Drei-Tages-Fahrt nach Köln zum Kolpingtag an. Die Fahrt findet vom 18. bis 20. September statt. Interessierte werden zu einer Information in das Pfarrheim in Hausen am Samstag, 24. Januar, um 17 Uhr eingeladen. Der Reisepreis beträgt für Mitglieder im Doppelbettzimmer 140 Euro, für Nichtmitglieder 150 Euro; im Einzelzimmer für Mitglieder 180 Euro, für Nichtmitglieder 190 Euro. Kinder und Jugendliche zahlen 120 Euro. Nähere Information bei Ambros Eiletz (Telefon 0 96 28/9 11 00).

Senioren fahren in die Hauptstadt

Ursensollen. (schk) Die Senioren aus der Gemeinde sind vom 23. April bis 26. April zu einer Vier-Tages-Fahrt nach Berlin eingeladen. Auf dem Programm stehen Stadtführungen in Potsdam und Berlin, ein Besuch bei der Bayerischen Vertretung, eine Schifffahrt auf der Spree und ein Besuch des Reichstagsgebäudes. Der SPD-Ortsverein organisiert die Fahrt. Auskünfte über das genaue Programm und den Reisepreis bei Josef Mörtl unter der Telefonnummer 0 96 28/7 25.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.