Ungeschlagen zur Meisterschaft

Die D-1-Jugend der Jugendfördergemeinschaft (JFG) "Oberpfälzer Grenzland 11" sicherte sich ungeschlagen mit nur drei Gegentoren in zehn Spielen die Meisterschaft. Die Trainer Markus Wild und Stephan Horn gratulierten Julian Schwarz, Felix Wild, Felix Frischholz, Niklas Lehner, Tim Singer, Jonas Zimmermann, Florian Wagner, Basti Ebenhöh, Josef Ebenhöh, Sebastian Rieder, Felix Lanz, Felix Putzer, Erik Thalhauser sowie Max Trinkl aus Eslarn und Moosbach zum ersten Platz. Die JFG verbuchte neun Siege, ein Unentschieden und schoss 49 Tore. Die meisten Tore erzielte Thalhauser mit 23 Treffern. Trainingsfleißigster mit 57 von 60 Einheiten war Felix Wild.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.