Ursulapoppenricht

Gartler feiern zusammen Advent

Ursulapoppenricht. Der Obst- und Gartenbauverein Ursulapoppenricht lädt ein zu seiner Weihnachtsfeier am Samstag, 19. Dezember, nach der Vorabendmesse am Kirchenvorplatz.

Gegen 19.30 Uhr beginnt das gemütliche Beisammensein im Sportheim (Aufwärmbrotzeit, Glühwein, Stollen und Lebkuchen spendiert der Verein). Auch Nichtmitglieder sind willkommen.

Besinnliches Konzert

Ursulapoppenricht. Der Männergesangverein Ursulapoppenricht veranstaltet am 4. Adventsonntag, 20. Dezember, um 17 Uhr in der Pfarrkirche ein Adventskonzert unter dem Motto "Seht, es kommt die heil'ge Zeit ".

Mitwirkende sind der Kirchenchor St. Ursula, das Familiengottesdienstteam, Ulla und Franz Weiß (Stub'nmusi), Monika Peter (Orgel), Teresa und Monika Peter (Flöten), MGV Gemeinschaftschor Ursulapoppenricht/Gebenbach. Besinnliche Texte liest Pfarrer Eduard Feichtmeier. Der Erlös des Singens geht an den Kindergarten Ursulapoppenricht. Die Bevölkerung ist eingeladen.

Ursensollen

Zum Lichterfest nach Obertrubach

Ammerthal/Ursensollen. (ua) Auf mehrfachen Wunsch fährt das Seniorennetzwerk auch 2016 wieder zum traditionellen Lichterfest.

Am 3. Januar ziehen die Gläubigen mit Fackeln und Kerzen durch die Straßen von Obertrubach, begleitet von der Musikkapelle. Entlang des Prozessionsweges und auf den Fels- und Berghängen brennen unzählige Feuer. Um 18 Uhr Einkehr im Gasthof "Alte Post". Kosten zwölf Euro. Anmeldung unter 09628/92 39-21 oder 09628/92 33 11.

Abfahrt mit dem Bus um 13 Uhr in Garsdorf, Feuerwehrhaus, 13.10 Uhr Hausen, Feuerwehrhaus, 13.20 Uhr Hohenkemnath, Gasthaus Hirsch, 13.25 Uhr Ursensollen, Gasthaus Reif, 13.35 Uhr Viehberg, Bushäuschen, 13.40 Uhr Ammerthal Dorfplatz, Rückkunft circa 21 Uhr

Vorweihnacht in der Gemeinde

Ursensollen. (brü) Weihnachtlich wird es am Wochenende in Ursensollen. Eröffnet wird es heute mit dem Konzert von Vincent und Fernando mit ihrem Programm "Sternstundenzeit". Ab 20 Uhr stehen die Grand-Prix-Sieger der Volksmusik auf der Bühne im Kubus. Karten gibt es noch an der Abendkasse zum Preis von 29 Euro.

Als Abschluss des jährlichen Ursensollener Adventsmarktes vor dem Rathausplatz am Samstag und Sonntag lädt die Gemeinde zu einem vorweihnachtlichen Abend ein. Alfons Lindner aus Amberg und Heimatpfleger Josef Schmaußer stimmen mit selbstverfassten, einfühlsamen Weihnachts- und Adventsgeschichten auf das schönste Fest des Jahres ein. Für die musikalische Umrahmung sorgen die Birgländer Stubenmusik & Birgländer Sängerinnen unter der Leitung von Herbert Brzoza.

Einlass im Kubus ist dabei am Sonntagabend ab 18.30 Uhr, Beginn um 19 Uhr, der Eintritt beträgt fünf Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.