VdK-Ortsverband steuert am Samstag Oberfranken und Thüringen an
Ansturm auf die Coburger Veste

(hrr) Ein Tagesausflug des VdK-Ortsverbandes führt am Samstag, 4. Oktober, nach Coburg, Sonneberg und Mödlareuth. Zuerst steuert der Bus Coburg an, hier können die Teilnehmer die aus dem 10. Jahrhundert stammende Veste besichtigen. Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Sonneberg. Das Spielzeugmuseum dort lädt zum Besuch ein. Nach der Besichtigung steht das ehemals geteilte Dorf Mödlareuth auf dem Programm. Die Ortschaft hieß auch Klein-Berlin, denn hier verlief der Eiserne Vorhang einst mitten durch das Dorf. Ein Wachturm und ein Stück Mauer stehen noch. Danach geht es nach einer Einkehr bei Mitterteich wieder Richtung Heimat. Abfahrt ist in Ebermannsdorf bei der Hofmannkapelle (Ortsmitte) nicht wie ursprünglich geplant um 7.30 Uhr, sondern erst um 8 Uhr. Der Fahrpreis beträgt für Nichtmitglieder 20 Euro, für Mitglieder 15 Euro. Rückfragen bei Ingrid Harrer, Tel. 4 74 92 28.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.