Verletzte nach Flugzeugbrand
Aus aller Welt

Fort Lauderdale.(dpa) Das Triebwerk einer Passagiermaschine der amerikanischen Fluggesellschaft Dynamic Airways ist auf einem Rollfeld im US-Bundesstaat Florida in Brand geraten. Dabei seien 17 Menschen verletzt worden, sagte am Freitag eine Sprecherin des örtlichen Krankenhauses. Laut Piloten eines folgenden Flugzeugs war Kerosin aus der Boeing 767 ausgetreten, wie die Flugaufsichtsbehörde FAA mitteilte.

Passagiere hätten den Flieger über Notrutschen verlassen. Der Zwischenfall ereignete sich am Donnerstag auf dem Fort Lauderdale-Hollywood International Airport. Die Ursache des Unglücks ist unklar. Das Flugzeug hätte nach Caracas (Venezuela) starten sollen. Der Flughafen wurde mehrere Stunden gesperrt.

"Großer Kürbis" fliegt an Erde vorbei

Washington.(dpa) Zu Halloween soll am Samstag ein 400 Meter großer Asteroid die Erde passieren. Der "große Kürbis" kommt laut Nasa auf 480 000 Kilometer heran. Mit bloßem Auge wird der gegen 18 Uhr MEZ vorbeifliegende "2015 TB145" nicht sichtbar sein. Himmelsgucker brauchen ein kleines Teleskop.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.