Verstorben

Trauer um Schwester Lugenie

Das Mutterhaus der Niederbronner Klosterschwestern in Neumarkt hat der Pfarrei Moosbach mitgeteilt, dass Schwester Maria Lugenie Härteis am 8. Mai im Alter von 88 Jahren gestorben ist. Sie wurde am 11. Mai in Klosterfriedhof in Neumarkt beerdigt.

Die beliebte und geschätzte Ordensfrau war von 1977 bis 1989 in Moosbach als Krankenschwester tätig. Im Gottesdienst am Samstag, 6. Juni, um 19 Uhr in der Pfarrkirche werden die Gläubigen am Altar ihrer gedenken. (gi)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.