Vertrauen in die Führung

Durchaus zufrieden ist die CSU mit ihrer Führungsmannschaft. Bei den Neuwahlen wurde dem bewährten Team wieder das Vertrauen ausgesprochen.

Ortsvorsitzender Markus Preisinger ging in seinen Ausführungen auch auf die Gemeindepolitik ein und stellte heraus, dass die CSU Schönkirch zwei Marktgemeinderäte stellt. Weiter erinnerte Preisinger an die Einweihung der Kinderkrippe und des BRK-Seniorenheimes, den Neubau der Grundschule oder die Erweiterung der Kindertagesstätte in Beidl.

Stabile Mitgliederzahl

Zu den Mitgliederzahlen wusste Preisinger von einer Neuaufnahme und einem Austritt. Damit gehören weiter 21 Personen zum Ortsverband. Einen geordneten Kassenbericht legte Schatzmeister Stefan Riebl vor. Für die Kassenprüfer bestätigte Josef Gleißner eine einwandfreie Kassenführung, so dass die Entlastung einhellig erfolgte. Die Neuwahlen leitete Bürgermeister Lothar Müller. Sie erbrachten folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender Markus Preisinger, Stellvertreter Josef Trißl und Marco Bauer, Schriftführer Jürgen Preisinger, Schatzmeister Stefan Riebl. Beisitzer sind Armin Reiter, Hans Mayer, Florian Löw, Stefan Lindner und Rainer Löw. Die Kasse prüfen Josef Gleißner und Hans Mayer. Delegierte zur CSU Dachorganisation der Gemeinde sind Jürgen Preisinger und Marco Bauer, Ersatzdelegierte Stefan Lindner und Stefan Riebl.

In seinem Bericht ging Bürgermeister Lothar Müller auf die Gemeinde- und Kreispolitik ein. Weiter gab Müller bekannt, dass die Kreisversammlung am 22. Mai in Erbendorf sein wird.

Treue Mitglieder

Es folgten Ehrungen für langjährige Treue durch Ortsvorsitzender Markus Preisinger und Bürgermeister Lothar Müller. Karl Sellner wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt, Hans Rübl ist seit 35 Jahren beim Ortsverband. Seit zehn Jahren gehören Armin Helm und Stefan Lindner zum Ortsverband.

An Terminen für 2015 nannte Markus Preisinger die Bürgerversammlung für Schönkirch am 10. März.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.