Viele Gratulanten feiern mit Gertraud Siegler 80. Geburtstag
Stolze Großmutter

Altenstadt/WN. (sm) In erstaunlich guter geistiger und körperlicher Frische feierte Gertraud Siegler, geborene Schönberger, aus dem Forstweg am Freitag 80. Geburtstag.

Zu den Gratulanten gehörten nicht nur ihre Familie, sondern auch viele Freunde und Bekannte. Bürgermeister Ernst Schicketanz machte ebenso seine Aufwartung. Er gratulierte im Namen der Gemeinde und wünschte noch viele schöne Lebensjahre bei bester Gesundheit.

Geboren wurde die Jubilarin in Weiden, wo sie auch aufwuchs und zur Schule ging. Danach arbeitete sie zuerst in einer Landwirtschaft, dann in der Porzellanfabrik Bauscher und schließlich bis zur Rente bei der Bleikristallglasfabrik Hofbauer.

1956 heiratete sie Johann Siegler. Der Ehe entsprangen vier Kinder. Die Familie wohnte zuerst in Weiden und ab 1959 in Altenstadt/WN. Zwischenzeitlich ist Gertraud Siegler stolze Großmutter von sechs Enkelkindern und Urgroßmutter eines Urenkels.

Ein harter Schicksalsschlag war es, als 2002 ihr Ehemann starb. Zum Glück hatte sie ihre große Familie, die ihr Halt gab. Auch ihre Hobbys, wie lesen, Rätsel lösen und reisen, halfen ihr über die anfangs schwere Zeit. Am liebsten fährt sie zusammen mit ihrer Tochter in die Berge oder an den Garda-See.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.