Viele Gratulanten wünschen Johann Pösl zum 75. Geburtstag alles Gute
Mit Leib und Seele Landwirt

Im Kreise seiner Familie und Verwandten feierte der Austragsbauer Johann Pösl 75. Geburtstag. Er ist mit Leib und Seele Landwirt. Mit einem Ständchen von Florian Völkl mit der Steirischen ließ die Feuerwehr Saubersrieth-Niederland den Jubilar hochleben.

Glückwünsche überbrachte zweiter Vorsitzender Wolfgang Bergmann. Er dankte Pösl für dessen Einsatz und Treue. Seit seinem 18. Lebensjahr ist er Mitglied bei der Wehr. Der 75-Jährige freute sich über die große Abordnung, schließlich ist er der Vater des Vorsitzenden. Die besten Wünsche übermittelte auch Pfarrgemeinderats-Sprecherin Elisabeth Völkl. Zum Jubelfest kamen die Töchter Ingrid und Rosmarie mit Familien aus Donaustauf und München. Auch Schwester Rita, Klosterschwester der Armen Schulschwestern, aus Würzburg war dabei.

Der Jubilar wurde am 10. März 1940 in Saubersrieth geboren und wuchs mit drei Geschwistern auf. Sein Bruder ist vor einem Jahr gestorben. Verheiratet ist Pösl seit 1968 mit Maria Götz. Das Paar bekam vier Kinder. Große Freude und Stolz sind die Enkel. Von Kindesbeinen an packte der Saubersriether in der Landwirtschaft mit an und übernahm den elterlichen Hof. Er baute ihn mit seiner Frau Maria zu einem stattlichen landwirtschaftlichen Betrieb aus.

Den Hof hat er längst an Sohn Günter übergeben. Aber nach wie vor arbeiten der "Hanslbauern-Hans" und seine Frau fleißig mit und unterstützen so Sohn Günter und Schwiegertochter Martina. Die "Dampfbröider" Alfons Gollwitzer und Theo Helgert spielten bei der Geburtstagsfeier bestens auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.