Vilseck

Waldweihnacht lockt nach Sorghof
Sorghof. (er) Bereits zum 24. Mal lädt der Kirchenchor am Samstag, 20. Dezember, zur Sorghofer Waldweihnacht ein. Die "Darstellung der Weihnachtsgeschichte als Oberpfälzer Musical" haben sich die Organisatoren mit ihrem Regisseur, Texter und Komponisten Gerhard Kraus auf die Fahnen geschrieben. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr vor der Lichtung beim Feuerwehrhaus.

Dort wird der Kirchenchor mit einem halbstündigen Programm auf die biblischen Ereignisse einstimmen. Im Mittelpunkt steht anschließend die Aufführung der Weihnachtsgeschichte, die von Norbert Riha jährlich anders aus der Sicht eines Zeitgenossen aus der Epoche um Jesu Geburt dargestellt wird. Heuer schlüpft der Protagonist in die Rolle des römischen Statthalters Quirinius. Die "sorghoferische" Weihnacht wird so immer wieder neu inszeniert, heißt es in einer Pressemitteilung, zeitgemäß komponierte und getextete Lieder runden diesen zentralen Teil ab. Dabei wird das Publikum samt Kindern mit ins Geschehen um die "lebende Krippe" einbezogen.

Die Bläser der Benno-Englhart-Gruppe sind ebenso wieder mit dabei wie die Stimmen des Kindergartens Sorghof. Das weitere Rahmenprogramm bestreiten die Laienschauspieler des Kirchenchors mit Verkündigung der Frohbotschaft und Herbergssuche. Ein "Schmankerl" sind ferner die Gesangsdarbietungen von Ramona Fink. Erstmals wird heuer auch Jamila Fink zu hören sein.

Den Abschluss des Hirtenspiels bildet traditionell das Verlesen der Historie durch den Chronisten und das gemeinsame Lied "Stille Nacht" samt Wunderkerzen. Rund ums Lagerfeuer werden von Feuerwehr, KAB, Sport-, Trachten-, Kirwa- sowie Soldaten- und Kriegerverein warme Speisen und Getränke angeboten. Der Erlös kommt sozialen Zwecken in der Region zugute. Parkmöglichkeiten gibt es am Dorfplatz und nach den Anweisungen der Feuerwehr vor Ort.

Freihung Messe der Jugend

Großschönbrunn. (jud) Ein weiterer Höhepunkt im Advent steht am Sonntag, 21. Dezember, um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Großschönbrunn mit dem Jugendgottesdienst zum Thema "Weihnachten - Bedeutung für Jugendliche" an. Er wird von Mitgliedern der Landjugend und der Jugendbläsergruppe musikalisch umrahmt. Im Anschluss bietet die Feuerwehr am Christbaum am Dorfplatz noch Glühwein und Wiener zur Verköstigung an.

Advents-Stammtisch

Freihung. Ein adventlicher Musikantenstammtisch ist am Freitag, 19. Dezember, um 19.30 Uhr im Gasthof "Alte Post" in Freihung. Der Eintritt ist frei.

Gebenbach Letzte Sitzung des Gemeinderats 2014

Gebenbach. (dpe) In Gebenbach steht morgen um 19 Uhr eine öffentliche Sitzung des Gemeinderats auf dem Programm. Neben Bauanträgen und Planungen zum Breitbandausbau geht es im Rathaus um die Anpassung der Gebühren zur Wasserversorgung Kainsricht und den Kindergarten St. Martin. Außerdem wird der Haushalt 2015 besprochen und es gibt einige Bürgeranfragen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.