Viscontis "Ludwig II." mit Helmut Berger und Romy Schneider erstmals auf Blu-ray
Leben außerhalb der Normen

Mit nur 19 Jahren besteigt Bayerns Märchenkönig Ludwig II. den Thron. Sein Interesse gilt aber weniger der Diplomatie als den schönen Künsten. Er wird zum großzügigen Förderer von Künstlern und Musikern, allen voran Richard Wagners. Doch der erhoffte Dank bleibt aus. Verbittert zieht er sich zurück und kümmert sich kaum noch um Regierungsgeschäfte. Nur bei seiner Cousine Elisabeth von Österreich findet er eine Seelenverwandte, die zu ihm hält, seine Liebe jedoch nicht erwidert.

Daraufhin heiratet Ludwig Sissis Schwester Sophie. Er beauftragt riesige Bauten, aber seine gewaltigen Traumschlösser verschlingen Unsummen. Schließlich wird er aufgrund seiner "Verschwendungssucht" für geisteskrank erklärt und entmachtet. Er stirbt vereinsamt am Starnberger See.

Ludwig II. führte ein Leben außerhalb aller Normen. Sein Tod ist und bleibt ein Mysterium. Bildgewaltig, mit fulminanter Ausstattung und den herausragenden Darstellern Helmut Berger und Romy Schneider belebt Meisterregisseur Luchino Visconti die rauschhafte Ästhetik des 19. Jahrhunderts wieder. Der Klassiker "Ludwig II." (Arthaus) von 1973 erscheint nun erstmals auf Blu-ray!
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.