Vohenstraußer Judoka kämpfen gegen Krebs

Vohenstraußer Judoka kämpfen gegen Krebs (hfz) Das 24-Stunden-Randori im Judo in der Eschenbacher Dreifachturnhalle stand unter den Motto "Wir kämpfen gegen Krebs". Randori bedeutet lockerer Kampf. Die Judoabteilung des TV Vohenstrauß stellte die meisten Teilnehmer. Trainer Rudi Pieleck erhielt dafür einen Pokal. Die Jugendlichen bekamen zu ihren Urkunden noch Medaillen für ihre Randoris: Emily Bauer für 50 Mal Gold, Linda Kraus (37) Silber, David Seebauer (31) und Nico Jander (25) Bronze. Weitere Ergeb
Das 24-Stunden-Randori im Judo in der Eschenbacher Dreifachturnhalle stand unter den Motto "Wir kämpfen gegen Krebs". Randori bedeutet lockerer Kampf. Die Judoabteilung des TV Vohenstrauß stellte die meisten Teilnehmer. Trainer Rudi Pieleck erhielt dafür einen Pokal. Die Jugendlichen bekamen zu ihren Urkunden noch Medaillen für ihre Randoris: Emily Bauer für 50 Mal Gold, Linda Kraus (37) Silber, David Seebauer (31) und Nico Jander (25) Bronze. Weitere Ergebnisse: Sandro Troidl (20), Bruno Liebl (15) sowie Bernd Koller und Rudi Pieleck (je 10). Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.