Vohenstraußer Vermieterin in Swakopmund

Wie klein ist doch die Welt und wie weit kommen die Oberpfälzer auf ihr herum: "In Swakopmund wohnten wir bei einem Architekten, dessen Frau Vohenstraußerin ist", erzählt Ute Leitz. Sie hatte ein B&B namens "The Alternative Space" im Internet gebucht und staunte dann nicht schlecht, als die vermeintlich namibische Vermieterin schrieb: "Ach Weiden, immer wieder schön, etwas aus der alten Heimat zu lesen ..." Seit 17 Jahren lebt die ehemalige Backpackerin jetzt schon am Traumstrand an der namibischen Südatlantikküste. "Sie hat einen Architekten kennengelernt und ist dort hängengeblieben", sagt Leitz etwas wehmütig. "Da bleiben wir das nächste Mal länger", sagt Nina und Marie ergänzt: "Au ja!" Keine übelkeitserregenden Off-Road-Fahrten, kein Stress mit Schlangen und Hyänen und keine Fliegen, die ständig ums Gesicht schwirren. "Das war die Belohnung zum Schluss", erklärt Ute. "Einfach nur relaxen am Strand." (jrh)
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401124)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.