Vohenstrauß/Tännesberg.
Mit der richtigen Technik Unfälle im Wald vermeiden

Mit der richtigen Technik Unfälle im Wald vermeiden Vohenstrauß/Tännesberg. (es) Künftige Landwirte müssen Allrounder sein. 14 Schüler der Landwirtschaftlichen Berufsschule Neustadt/WN im zweiten Lehrjahr verlegten ihre praktische Ausbildung am Donnerstag in den Stadt- und Kirchenwald Vohenstrauß im Waldgebiet Penzach. Die Leitung des Kurses oblag Forstamtmann Albert Urban von der Forstdienststelle Irchenrieth. In zwei Gruppen zu je sieben Auszubildende unter der Leitung von Wirtschaftsmeister Er
(es) Künftige Landwirte müssen Allrounder sein. 14 Schüler der Landwirtschaftlichen Berufsschule Neustadt/WN im zweiten Lehrjahr verlegten ihre praktische Ausbildung am Donnerstag in den Stadt- und Kirchenwald Vohenstrauß im Waldgebiet Penzach. Die Leitung des Kurses oblag Forstamtmann Albert Urban von der Forstdienststelle Irchenrieth. In zwei Gruppen zu je sieben Auszubildende unter der Leitung von Wirtschaftsmeister Ernst Müller (links) und Lehrmeister Herbert Mutzbauer übten die Jugendlichen verschiedene Falltechniken und Schnittführungen am liegenden Stamm. Schwerpunkte bildeten auch die Unfallverhütung und die Sicherheitsbestimmungen am Hiebort. Bild: es
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.