VW Corrado brennt vollständig aus - Polizei sucht Zeugen
Pkw in Flammen

Symbolbild: dpa
Falkenberg. Am späten Samstagabend brannte auf einem Parkplatz bei Falkenberg ein Pkw vollständig aus. Von seiner Besitzerin wurde das Auto zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht vermisst.

Ein 20-jähriger Student hatte das brennende Auto gegen Mitternacht kurz vor Falkenberg bemerkt, als er auf der Staatsstraße 2167 unterwegs war. Die Freiwilligen Feuerwehren der Umgebung löschten das Feuer, das Auto brannte jedoch trotzdem vollständig aus.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen VW Corrado mit einem Zeitwert von rund 4000 Euro. Die 33-jährige Halterin des Autos aus dem Landkreis Tirschenreuth hatte den Verlust des Fahrzeugs laut Polizei noch gar nicht bemerkt.

Die Ermittlungen zu diesem Vorfall hat die Kriminalpolizei Weiden übernommen. Sie bittet Zeugen, die im Umfeld des Brandortes etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 0961/401-290 zu melden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.