Wald-Erlebnis-Tag für Naturfreunde
Vilseck

Vilseck. Die Stadt- und Pfarrbücherei Vilseck bietet allen großen und kleinen Naturfreunden einen kostenlosen Rundgang durch das Biber-Revier im Leinschlag an. Stadtrat Markus Graf führt am Samstag, 26. September, durch die einmalige Moor- und Weiherlandschaft. Die artenreiche Pflanzenwelt kann von jedermann erkundet werden. Ein Bus bringt die Teilnehmer zum Ausgangspunkt am Parkplatz Leinschlag. Abfahrt ist um 13.30 Uhr in der Breiten Gasse. Dann geht es in gemütlichem Tempo durch die Wald- und Wiesenlandschaft. Eine Brotzeit mit Getränk wird von Markus Graf gesponsert. Die Rückfahrt erfolgt wieder mit dem Bus. Anmeldung unter 09662/91 85 in der Bücherei oder unter www.pfarrei-vilseck.de bzw. buecherei.vilseck@t-online.de.

Lebensqualität im Alter: Kurs

Schlicht. (ct) Der Frauenbund bietet ab Donnerstag, 17. September, jeweils um 9.30 Uhr im Pfarrheim einen LeA-Kurs an. LeA (Lebensqualität im Alter) ist ein Trainingsprogramm für Körper, Geist und Seele für Menschen ab der Lebensmitte, um die Gesundheit zu erhalten, die Beibehaltung der Selbstständigkeit zu fördern und das Älterwerden sinnvoll zu gestalten. Das Angebot richtet sich auch an Nichtmitglieder und Männer; für die zehn Treffen mit Maria Runge aus Hirschau fallen 28 Euro an Kosten an. Anmeldung bei Maria Hefner (18 41 oder 18 80).

Feuerwehr: Hallen- und Weinfest

Sorghof. Die Feuerwehr lädt zu ihrem Hallen- und Weinfest am Samstag, 19. September, ein. Beginn ist um 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen sowie Kinderprogramm. Die Abnahme der Leistungsabzeichen startet um 16 Uhr auf dem Dorfplatz. Ab 19 Uhr ist dann Weinfest im Gerätehaus.

Freihung Radlervierkampf

Freihung. Der Radfahrerverein Eintracht Elbart veranstaltet am Samstag, 26. September, einen Radlervierkampf. Mitmachen kann jeder ab acht Jahren. Der Wettkampf beinhaltet vier Disziplinen, bei denen Kraft, Ausdauer und Geschicklichkeit gefragt sind. Im Vordergrund steht jedoch der Spaß am Radsport. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr an der Josef-Voit-Schule in Freihung. Hinterher ist Siegerehrung. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Nähere Infos und Anmeldung bis 23. September bei Angela Aures (09646/81 03).

Gebenbach Quarzsandabbau: Wie es weitergeht

Gebenbach. (dpe) Die Firma Strobel Quarzsand GmbH, Freihungsand, plant die Erweiterung des Quarzsandabbaus Sandholzgrube in Kainsricht. Die beauftragten Planungsbüros stellen die Abbauplanung bei einer Informationsversammlung für alle Bürger heute um 19 Uhr im Gasthaus Obermeier (Blaue Traube) in Gebenbach vor. Tagesordnung: Vorstellung der Abbauplanung durch das Planungsbüro Blank, Vorstellung der hydrogeologischen Berechnungen durch das Planungsbüro Auernheimer, Erläuterung der Verfahrensschritte durch das Bergamt Nordbayern.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13792)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.