Waldthurn.
Drei Brüder reißen die Wies'n-Besucher von den Bänken

(fvo) Am Samstag hatten die Schaloberer die "Zellberg-Buam" aus dem Zillertal verpflichtet. Dabei nahmen die vielen Fans weite Anreisen auf sich, um ihre drei Lieblinge live in der nördlichen Oberpfalz zu erleben. Kaum spielten und sangen die Spitaler-Brüder Gerhard, Herbert und Werner, war die Tanzfläche belagert und die Fans sangen oder schunkelten begeistert mit. Die "Zellis" rissen die Wies'n-Besucher von den Bänken. In den Pausen fanden die begehrten Autogramme der Grand-Prix-Volksmusikstars ihre überglücklichen Abnehmer. "In Trasafeld haben wir uns sehr wohl gefühlt", sagten die Musiker nach dem Auftritt im voll besetzten Festzelt. Bild: fvo
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.