Wanderung in Gedenkstätte

Die KZ-Gedenkstätte Flossenbürg war Ziel der Herbstwanderung des OWV Thanhausen. Während des zweistündigen Rundgangs wurde durch die Leiterin Ulrike Scherer ausführlich über das historische Gelände und den früheren Aufbau des Lagers informiert und entstandene Fragen beantwortet. Auch wurde die Dauerausstellung über das KZ Flossenbürg in der ehemaligen Wäscherei besucht. Nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen von 2004 bis 2007 erhielt die Gedenkstätte im Jahr 2011 den Bayerischen Museumspreis.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.