Warum auf Weiterbildung setzen?
Gründe

Zahlreiche Unternehmen bilden ihre Mitarbeiter weiter. Zudem gibt es inzwischen auch Arbeitnehmer, die sich privat weiterbilden. Die Gründe hierfür sind vielfältig, so können Arbeitnehmer durch eine private Weiterbildung zum Beispiel:

den zukünftigen Anforderungen an ihren Arbeitsplatz gerecht werden

ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern

die Rahmenbedingungen für einen beruflichen Aufstieg schaffen

ihr soziales Ansehen verbessern

einen höheren Verdienst erzielen

Generell sollte man nicht vergessen: Der technische Fortschritt und die Internationalisierung des Wirtschaftslebens zwingt viele Firmen dazu, sich immer neu anzupassen.

Das bringt auch viele Veränderungen für die Arbeitnehmer mit sich - und die Notwendigkeit, sich permanent weiterzubilden.

Für Berufstätige, privat Interessierte, Wiedereinsteiger oder auch Studierende, die zusätzlich zu ihrer Ausbildung weitere Kompetenzen erwerben wollen, gibt es vielfältige Weiterbildungsangebote, welche die Konzeption des Lebenslangen Lernens unterstützen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.