Wasserstände werden ermittelt
Kümmersbruck

Kümmersbruck. In den nächsten Tagen beginnen die Wasserwarte mit dem Ablesen der Wasseruhren für die Jahresverbrauchs-Abrechnung. Die Zähler sollten dazu gut zugänglich und einsehbar sein. Bei Haushalten, in denen niemand angetroffen wird, hinterlegt der Wasserwart einen Zettel mit der Bitte, den Zählerstand selbst einzutragen (zur Abholung dann an der Haustüre anbringen). Die Zählerstände können auch über das Internet (www. kuemmersbruck.de) mit Klick auf das WEK-Logo ("Zählerstandsmitteilung - online") oder per E-Mail (wek@kuemmersbruck.de) übermittelt werden.

Festliche Musik zum Jahresende

Kümmersbruck. Zum Ende des Jubiläumsjahres laden Bürgermeister Roland Strehl und Festleiter Michael Laßen die Bevölkerung für Sonntag, 28. Dezember, um 19 Uhr zum Abschlusskonzert des Musikvereins Haselmühl-Kümmersbruck in die Mehrzweckhalle ein. Die Musiker haben in Sonderproben ein festliches Programm erarbeitet.

Termine

Kümmersbruck

Geflügelzuchtverein 1880. Sonntag, 4. Januar, 15 Uhr, Christbaumversteigerung für Freunde und Gönner.

TSV Theuern. Heute, 19.30 Uhr, Christbaumversteigerung im Pfarrheim (geräucherte Bratwürsten, Torten, gesammelte Sachspenden); Einlass ab 18.30 Uhr.

Ebermannsdorf

Pfarrei Pittersberg. Morgen, 9.30 Uhr, Familiengottesdienst mit Kindersegnung in der Pfarrkirche; die Kleinen können ihr Krippenopfer für notleidende Kinder in der Welt abgeben.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.