Weiden: Sperrung am Verkehrsknoten Sedan-, Goethe- und Bürgermeister-Prechtl-Straße
Zu Ostern muss der Verkehr raus

Dieser Verkehrsknoten im Bereich Sedan-, Goethe- und Bürgermeister-Prechtl-Straße muss in der Zeit vom 30. März bis 10. April total gesperrt werden. Grund sind Kabelarbeiten für die künftige Stadtgalerie. Bild: wsb
Weiden. (vok) Die Stadtgalerie rückt näher. Deshalb muss einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in Weiden während der zweiwöchigen Osterferien total gesperrt werden. Stromkabel werden gekappt und neu verlegt. Auch Busse müssen neue Wege fahren.

Markus Dippold bleibt noch ganz gelassen. Bisher gibt es einen der größten Eingriffe in den Weidener Straßenverkehr nur auf Plänen. Doch ab 30. März wird es auch für den Leiter der Verkehrsbehörde ernst. Dann ist der Kreuzungsbereich der Bürgermeister-Prechtl- mit der Sedan- und der Goethestraße nur noch Baufahrzeugen vorbehalten. Der normale Verkehr muss raus. Dippold und sein Stellvertreter Klaus Hartung berichten gegenüber dem "Neuen Tag" von Arbeiten an Elektrokabeln. Für die geplanten Abrisse muss das Areal der künftigen Stadtgalerie stromfrei gemacht werden.

Die Arbeiten werden bis Freitag, den 10. April, in Anspruch nehmen. In den Osterferien ist weniger Verkehr, die Schülerbusse fallen weg. Der normale Busverkehr mit Linien in den Osten und Norden muss über die Leibniz-, Ring-, Luitpold- und Braunmühlstraße Richtung "Allee" umgeleitet werden. Dies gilt auch in umgekehrter Richtung. Deshalb wird an diesen Straßen das beidseitige Parken stark eingeschränkt sein.

Weitere Folgen: Die Sedanstraße ist ab Adolf-Kolping-Platz auf kompletter Länge bis zum Issy-les-Moulineaux-Platz gesperrt, Ein- und Ausfahrten von der Schiller- in die Ring- und die Luitpoldstraße sind nicht möglich. Erfreulich: Der Parkplatz am früheren Dänner-Eck, auch "Winkler-Parkplatz" genannt, bleibt über die Mohrenstraße zumindest teilweise nutzbar.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.