Weiden/Nabburg.
Raiffeisenbanken vor Fusion

(cf) Den ersten Gesprächen (wir berichteten) folgen nun Fakten: Die Raiffeisenbank Weiden und die Raiffeisenbank im Naabtal streben zum 1. Januar 2016 eine Fusion an. Die neue Genossenschaftsbank für die mittlere Oberpfalz würde dann - vorbehaltlich der Zustimmung der Vertreterversammlungen - mehr als 1,4 Milliarden Euro Bilanzsumme und rund 75 000 Kunden zählen. Der Zusammenschluss soll erhebliche Einsparungen bringen. Erst vor wenigen Monaten war eine Fusion der Volksbank Nordoberpfalz mit der VR-Bank Amberg an unüberbrückbaren Gegensätzen in der Geschäftspolitik, vor allem bei der Kreditvergabe, gescheitert. (Seite 19)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.