Wein und Sekt aus aller Welt

(nt/az) Wein und Sekt stehen bei den Bundesbürgern hoch im Kurs. Daher finden die Freunde des Rebensaftes auf der "Internationalen Grünen Woche Berlin" (16.-25. Januar) ein großes Angebot dieser edlen Tropfen in allen Variationen, präsentiert von Ausstellern aus den deutschen wie den internationalen Weinanbaugebieten der Erde. In der deutschen Wein- und Sektgalerie in Halle 6.2b stellen sich vor allem Produzenten aus Rheinland-Pfalz vor.

Im Durchschnitt trinkt der Deutsche laut aktuellen Zahlen des Deutschen Weininstituts um die 20 Liter Wein im Jahr. 2013 waren es sogar 21,1 Liter. Und die Deutschen mögen es prickelnd. Der Sektkonsum belief sich im vergangenen Weinwirtschaftsjahr auf 3,2 Millionen Hektoliter. Mit diesem Nachfragevolumen steht der deutsche Weinmarkt an vierter Stelle der weltgrößten Verbrauchermärkte für Wein. Am meisten Wein wird in Frankreich getrunken (circa 30 Millionen Hektoliter).
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.