Wendern.
Termine Dorfangerfest mit Gottesdienst

Am Wochenende veranstaltet die Ortschaft Wendern wieder das traditionelle Dorfangerfest. Das Fest beginnt am Sonntag um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst unter freiem Himmel am historischen Wenderer Dorfkreuz. Zum anschließenden Frühschoppen mit Weißwurstessen spielt die Thanhauser Blasmusik, am Nachmittag dann die "Bärnauer Originalen".

Für Kinder gibt es neben dem neuen Spielplatz auch eine Gelegenheit zum Kutschenfahren. Am "Bunten Abend" am Montag sorgen Tina und Gerd für Unterhaltung. Bei einer großen Tombola wird der Maibaum verlost. Festvorbereitung am Freitag und Samstag, jeweils ab 14 Uhr.

"Hammer-Party" der Feuerwehr

Dippersreuth. Am Samstag, 4. Juli, lädt die Feuerwehr Dippersreuth ab 20.30 Uhr zur "Hammer-Party" mit Riverbar und DJ unter freiem Himmel ein. Am Sonntag bietet die Feuerwehr ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen an. Für Unterhaltung sorgt Alleinunterhalter Manfred Raschke.

Mundartlesung verschoben

Hermannsreuth. (mdk) Die Veranstaltung "Wej uns d'Schnobl g'waxen is" mit Mundartautor Werner Schebek und Musiker Dieter Horn, beide aus Plößberg, wird auf einen anderen Termin verlegt. Der Abend findet nicht am 4. Juli, sondern erst am Samstag, 25. Juli, um 19.30 Uhr in der "Windschnurrn" statt. Da zahlreiche Interessenten bereits Karten für die Aufführungen des Bärnauer Theatersommers haben, kommt der Verein "Kultur Grenzenlos" den Theaterbesuchern mit dieser Terminverschiebung entgegen.

Werner Schebek wird aus seinem reichhaltigen Fundus an Oberpfälzer Anekdoten das Beste vom Besten darbieten. Für die Begleitmusik auf der Zither sorgt Dieter Horn. Dazu serviert der Verein "Kultur-Grenzenlos" eine typisch Oberpfälzer Brotzeit. Kostenbeitrag, alles inklusive, 10 Euro. Anmeldungen und Platzreservierung bei R. Nowak, Telefon 09635/9243844.

Ortschronik

Thanhausen. (bir) Zum Jubiläum "800 Jahre Hofmark Thanhausen" wurde auch eine Festschrift/Teilchronik erstellt. Wer sich noch einmal in aller Ruhe mit einem Teil der Geschichte von Thanhausen beschäftigen möchte, kann die Chronik bei Martha Jung, Tel. 1282, erwerben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.