"Wertvolle Kinderbildung"
Aus dem Gemeinderat

Waldthurn.(fla) Die Endabrechnung der kindbezogenen Förderung für den Bewilligungszeitraum September 2013 bis Dezember 2014 der Kindertagesstätte (Kita) stand auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Es errechnet sich eine Fördersumme von 203 042,74 Euro, für die Kinderkrippe lag die Fördersumme bei 63 318,04 Euro

Ohne weiteren Kommentar nahm der Rat die Haushaltsabschlüsse für Kita und Krippe für die Zeit vom September 2013 bis Dezember 2014 sowie die neuen Haushaltspläne der Einrichtungen für 2015 an. Die Betriebskostendefizite von September 2013 bis Dezember 2014 (Kita: 28 739,08 Euro, Krippe: 44 444,97 Euro) werden übernommen. Im Haushaltsplan 2015 muss Waldthurn für die Kita ein Defizit von 18 716 Euro, für die Krippe ein Defizit von 22 244 Euro übernehmen. Marktrat Stefan Grünauer merkte an, dass "Kinderbildung diese Summe Wert sein sollte".

Schützenvereine

Schützen schließen mit vierten Platz ab

Waldthurn. (fla) Beim letzten Rundenwettkampf der Gauoberliga in dieser Saison waren die Waldthurner Schützen zu Gast bei "Edelweiß Roggenstein". Trotz eines mittelmäßigen Mannschaftsergebnisses konnten sie erneut gegen den Tabellenletzten punkten und gewannen mit 1441:1456 Ringen. Die Waldthurner Schützen belegen zum Abschluss den vierten Platz. Die Ergebnisse im Einzelnen: Roland Fichtl (372 Ringe), Manuel Arnold (369), Swen Arnold (362) und Richard Arnold (352).

Schwarzes Brett

EKA und Al-Anon

Erwachsene Kinder alkoholkranker Eltern sowie Angehörige von Alkoholikern treffen sich am Montag von 19.30 bis 21.30 Uhr in Weiden, Parksteiner Straße 15.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.