Wieselrieth.
Martin Kraus staubt 150 Euro ab

Martin Kraus staubt 150 Euro ab Wieselrieth. (fz) Vorsitzender Anton Kappl (Zweiter von links) freute sich jedenfalls über die gute Resonanz beim Preisschafkopf der Feuerwehr Lerau im Gasthaus Kappl. 84 Kartenspieler bis aus Bayreuth spielten an 21 Tischen um die Preise. Sieger wurde Martin Kraus (links) mit 134 Punkten. Er bekam 150 Euro. Platz zwei und damit 75 Euro holte sich Josef Bäumler aus Döllnitz (rechts) mit 118 Zählern. Platz drei ging an Waltraud Weber (Mitte) aus Bayreuth mit 117 Pun
(fz) Vorsitzender Anton Kappl (Zweiter von links) freute sich jedenfalls über die gute Resonanz beim Preisschafkopf der Feuerwehr Lerau im Gasthaus Kappl. 84 Kartenspieler bis aus Bayreuth spielten an 21 Tischen um die Preise. Sieger wurde Martin Kraus (links) mit 134 Punkten. Er bekam 150 Euro. Platz zwei und damit 75 Euro holte sich Josef Bäumler aus Döllnitz (rechts) mit 118 Zählern. Platz drei ging an Waltraud Weber (Mitte) aus Bayreuth mit 117 Punkten. Sie suchte sich eine Schneeschippe im Wert von 50 Euro aus. Den Trostpreis, ein Kasten Bier mit Brotzeit, erhielt Andreas Ach (Zweiter von rechts) aus Etzgersrieth mit 40 Punkten. Insgesamt wurden 60 Preise vergeben, gespendet von der Geschäftswelt aus Leuchtenberg und Umgebung. Bild: fz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.