Wochenende im Kloster
Vilseck

Schlicht. (ct) Mit Stadtpfarrer Johannes Kiefmann und StD i.R. Lothar Kittelberger bietet die KAB Schlicht von Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. November, ein Wochenende im Kloster Altomünster an. Abfahrt ist am Freitag am frühen Nachmittag. Besichtigt wird das Kloster und das dort angesiedelte Burnout-Zentrum. Der Samstag steht im Zeichen eines Besuchs in München und Besichtigungen unter der Führung von Rita Winkler. Der Sonntag bringt einen Gottesdienst in der Klosterkirche Altomünster, eine Führung durch diese Kirche und ein gemeinsames Mittagessen, bevor die Heimreise angetreten wird. Eingeladen sind alle Angehörigen der Seeelsorgeeinheit und auch Gäste; Anmeldungen nimmt Rita Graßler (09662/81 38) entgegen.

"Lustig glebt und selig gstorbn"

Freihung. (prö) Passend zur Jahreszeit lädt der Pfarrgemeinderat Freihung am Samstag nach dem Abendgottesdienst zu einem Vortrag "Brauchtum um Allerheiligen und Allerseelen - lustig glebt und selig gstorbn", ein. Referent ist Heimatpfleger Josef Schmaußer aus Hohenkemnath. Beginn 19 Uhr im katholischen Pfarrheim St. Josef.

Termine

Vilseck

Werkvolkkapelle Schlicht. Freitag, 18.45 Uhr, Probe Jugendorchester im Probenraum, 20 Uhr Register-Proben Orchester in Proben- und Ausbildungsraum (Registeraufteilung siehe Aushänge). Ausschusssitzung am Mittwoch, 4. November, um 19.30 Uhr. Freitag, 6. November, bereits 18 bis 18.45 Uhr Jugendorchesterprobe im Probenraum, 19 Uhr Ständchen Orchester bei Gründungsmitglied Walter Rieger in zivil, anschließend Orchesterprobe. Probentag Orchester bereits am Sonntag, 8. November, ab 10 Uhr.

Waldweihnacht Sorghof. Arbeitseinsatz am Samstag, 31. Oktober, ab 8.30 Uhr hinterm Feuerwehrhaus. Freiwillige Helfer werden benötigt.

Wasserwacht. Ab heute wieder Schwimmtraining für Jugendgruppe Delfine. Treffpunkt 17 Uhr am WW-Heim, Heimkunft etwa 19.10 Uhr.

Freihung

FC Freihung. Zum Start der Freihunger Kirchweih bietet der FC ein Schlachtschüsselessen mit Dotsch am Donnerstag, 5. November, ab 18 Uhr im FC-Stüberl (Tennisheim) an. Außerdem gibt es Saukopf oder Surhaxe. Anmeldung bei Jürgen Grundler, 09646/531.

Kurz notiert Radfahrtraining an der Schule

Freihung. Bei der Projektwoche "Bewegung" an der Freihunger Grundschule gestaltete der RV Eintracht Elbart ein Fahrradtraining am Freihunger Schulplatz. Hier konnten die Klassen 2 bis 4 an einem Vormittag ihr Geschick auf den Fahrrädern beweisen oder ausbauen. Langsamfahren und ein Geschicklichkeitsparcours brachten einige Schüler an ihre koordinativen Grenzen. Die Betreuer des Radfahrervereins gaben Tipps, welche die Schüler erfolgreich umsetzten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.