Wuchtiger Weltmeister

Morelia/Weiden. (rg) Dieser Kraftakt hat sich gelohnt: Ein Jahr lang hatte sich Horst Wetterau intensiv für die Bodybuilding-WM 2014 in Morelia (Mexiko) gestählt - und in der Nacht zum Montag errang der 44-jährige Weidener tatsächlich den begehrten Titel in seiner Altersklasse im Schwergewicht. Für Wetterau (1,75 Meter, 104 Kilo) war es die Krönung einer bemerkenswerten Karriere. Zu seinen größten Erfolgen zählten bisher zwei Deutsche-Meister-Titel (2007 und 2012), bei der WM 2013 in der Mongolei wurde er Vizeweltmeister. Unmittelbar nach dem jüngsten Wettkampf rief er Lebensgefährtin Heidi Griesbach in Mitterteich an: "Liebling, ich hab's endlich geschafft! Ich bin Weltmeister!" Bild: IFBB
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.