Ziegler Group begrüßt neue Mitarbeiter - Führung durch drei Standorte
Einstiegspaket für Azubis

Die neuen Azubis bekamen einen ersten Einblick in ihren zukünftigen Arbeitsplatz. Im Bild (von links) Geschäftsführer Stefan Ziegler, Justin Wagner, Manuel Klinnert, Johannes Malzer, Günter Kretschmer, Yannick Busch, Felix Vietze, Achim Zagler, die Ausbildungsbetreuer Georg Lehner und Nicole Riolfi. Bild: hfz
Sieben neue Auszubildende starteten am 1. September bei der Ziegler Group ins Berufsleben. Geschäftsführer Stefan Ziegler begrüßte die Jugendlichen mit einem kleinen Einstiegspaket und hieß sie herzlich willkommen.

Die Ausbildungsbetreuer klärten die Azubis vorab in einem theoretischen Teil über ihre Rechte und Pflichten sowie über die wichtigen Sicherheits- und Energierichtlinien des Unternehmens auf. Später stand ein Rundgang auf dem gesamten Betriebsgelände auf der Tagesordnung. Dabei wurden die Werkshallen auf der Betzenmühle besichtigt. Die Auszubildenden bekamen einen ersten Eindruck von den verschiedenen Produktionsschritten. Außerdem besuchten die Azubis die Schnittholz-Lagerhalle in Tirschenreuth und den Umschlagsplatz in Wiesau. Dort wickelt die Ziegler Group die komplette Servicepalette rund um Container, Schienen- und Lkw-Transporte für sich und ihre Kunden ab.

Ausgebildet werden die jungen Leute in den Berufen Industriemechaniker/in, Industriekauffrau/-mann, Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen und Elektroniker/-in Betriebstechnik. Sie freuen sich auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung als ideales Sprungbrett für ihre berufliche Zukunft.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.